REISEN 2021

 

Hier gehts zur Privat-Safari für Abenteuerlustige

Abenteuer Botswana: Makgadikgadi Salt Pans - Okavango Delta 2021


Diese Reise wird auf August 2022 verschoben!


Northern Botswana gilt als das unberührteste und artenreichste Tierparadies Afrikas. Du besuchst die Erdmännchen und entdeckst die Zebra-Migration. Das grösste Binnendelta der Welt – das Okavango Delta – erkundest du einmal hautnah in traditionellen Einbaum-Booten dahingleitend, einmal aus der Luft im Helikopter fliegend. Dazu führen wir dich auf einem Tagesausflug in den berühmten Moremi Nationalpark, unternehmen Buschwanderungen sowie spontane Nachtfahrten.

Eins können wir dir versprechen: Diese Safari ist alles andere als alltäglich. Mit vier Übernachtungen in den Makgadikadi-Salzpfannen, eine davon unter dem afrikanischen Sternenhimmel, zwei in Maun sowie zehn Nächte in einer privaten Unterkunft in Khwai sind unvergessliche Tiersichtungen und Naturerlebnisse garantiert.

Mit nur vier Personen und einem privaten Nature Guide im eigenen Safarifahrzeug kann jeder Tag nach Lust und Laune gestaltet werden und die Game Drives beschränken sich nicht nur auf festgelegte Zeiten.


Gabi Thoenen, Reiseleitung und 

Clinton Phillips, Professional Field Guide

Datum: August 2022

Preis: auf Anfrage (bei 4 Teilnehmern im DZ).

Maximal 4 Teilnehmer
KONTAKTIEREN SIE MICH BETR. DIESER REISE
 

Yoga trifft auf Safari - ein perfekt ausbalancierter Luxus-Trip

AUSGEBUCHT

Gabi Thoenen reiste zum ersten Mal 2007 nach Südafrika in den Krüger National Park. Viele Reisen sind seither gefolgt: nach Namibia, Südafrika, Botswana und Sambia. Ihr Herz hat sie schon lange an Afrika verloren. 2015 realisierte sie einen Traum und absolvierte ihren ersten 2-monatigen Nature Guide Kurs. Im September 2017 folgte ein Safari Guide Kurs. Im Oktober 2019 hat sie in Botswana nochmals einen Apprentice Field Guide Course (NQF2) gemacht und mit Zertifikat abgeschlossen. Gerne möchte sie ihre Passion mit anderen Menschen teilen und ihnen die wunderbare Tier- und Pflanzenwelt des Südlichen Afrikas näherbringen.

«Reisen macht einen bescheiden. Man erkennt, welch kleinen Platz man in der Welt besetzt.»  Gustav Flaubert

Stephanie Iseli arbeitet hauptberuflich seit 12 Jahren als Lehrerin an der Primarschule Saanen, begleitet und unterrichtet die kleinen Menschen mit grosser Freude und Leidenschaft. Diese Leidenschaft am Unterrichten ist es auch, die Stephanie nach langer Yogapraxis dazu geführt hat, im Herbst 2013 die Jivamukti Yogalehrer Ausbildung zu machen – geleitet vom innigen Wunsch, die tiefe Auseinandersetzung mit Körper, Geist und Seele zu teilen und weiter zu geben. 2015 absolvierte sie eine Yogalehrer Ausbildung in HOY. Heart of Yoga nach Mark Withwell.

«Wenn du erkennst, dass es dir an nichts fehlt, gehört dir die ganze Welt.» Laotse

 

Für Hobbyfotografen: unterwegs mit dem Profi

Wegen Corona-bedingten Reiseverschiebungen kann diese Reise leider nicht stattfinden!


Zambia: Three Rivers Photographic Safari 2021


Diese exklusive Foto-Safari schult das kreative Auge und führt während 17 Tagen entlang der grossen sambesischen Flüsse Kafue, Luangwa und Zambezi River durch die Tierwelt Südafrikas.


Lead: Gabi Thoenen, Reiseleiterin, und Richard Overtoom, Fotograf

Datum: 17. Oktober – 2. November 2021

Maximal 6 Teilnehmer


Reisebegleitung


Gabi Thoenen, reiste zum ersten Mal im 2007 nach Südafrika in den Kruger National Park. Viele Reisen sind seither gefolgt: nach Namibia, Südafrika, Botswana und Sambia. Ihr Herz hat sie schon lange an Afrika verloren. Im 2015 realisierte sie einen Traum und absolvierte ihren ersten 2-monatigen Nature Guide Kurs. Im September 2017 folgte der Safari Guide Kurs, im Oktober 2019 nochmals ein Nature Guide Kurs in Botswana. Gerne möchte sie ihre Passion mit anderen Menschen teilen und ihnen die wunderbare Tier- und Pflanzenwelt des Südlichen Afrikas näherbringen.


Richard Overtoom, in Frauenfeld geboren und aufgewachsen, zog es ihn im Alter von 25 Jahren nach Botswana ins südliche Afrika. Dort arbeitete er während mehreren Jahren als Professional Guide (Safari Führer) in allen bekannten Nationalparks und Naturreservaten und entdeckte die Welt der Fotografie für sich. Was zunächst als Hobby geplant war, entwickelte sich schnell zu einer grossen Leidenschaft und Berufung. Bald schon erhielten seine Bilder Auszeichnungen in international angesehenen Wettbewerben. So gewann er unter anderem die Kategorie ‚Tigers best’ der Glanzlichter, einem der renommiertesten Naturfotowettbewerben Europas.

Seine Liebe zu Afrika, den Naturreservaten und den unterschiedlichen Kulturen führen ihn immer wieder zurück auf den Kontinent. So bereist er diesen fast jedes Jahr und entdeckt immer wieder neue, faszinierende Orte.

Seit ein paar Jahren führt er erfolgreich ein Fotostudio in der Ostschweiz. Seine Passion für die Reportage und das Auge für den entscheidenden Moment um Emotionen einzufangen, gehören zu seinen grossen Stärken. Seine ruhige und zurückhaltende Arbeitsweise und seine langjährige Erfahrung, wurde schon von zahlreichen Kunden im In- und Ausland geschätzt.

Richard teilt sein Fachwissen gerne mit anderen Fotobegeisterten und bietet deshalb auch Fotokurse für Anfänger und Workshops für Fortgeschrittene an.