PROJEKT



Wo wir erkennen, dass Kleines Grosses bewirken kann.



 

Helfen macht glücklich: das Engagement.

Njovu Safaris will auch ein bisschen die Welt verbessern. Zum Beispiel in Mpanshya, Sambia. Der 2012 gegründete Verein "Freunde des Mpanshya Hospital Sambia" unterstützt finanziell mehrere Projekte in und um Mpanshya und Chamilala. Beispielsweise das Spital Mpanshya, die Pre School Mpanshya, das Gesundheitszentrum Chamilala, das Tiopa Village, die Pre School Chamilala und das Mulele Old People's Village (Altersheim). Zudem vermittelt Njovu Safaris Patenschaften für Kinder (Waisenkinder und Kinder in Not) sowie für ältere Menschen.

Gabi Thoenen reist höchstpersönlich regelmässig nach Mpanshya, um die realisierten Projekte zu besichtigen und neue auszuwählen. 


So können Sie sich mit engagieren: www.mpanshya-help.ch